Beschlüsse

 

Folgende Beschlüsse wurden auf der Mitgliederversammlung am 18.09.2021 gefasst.

Die MV beschließt, die Pflichtarbeitsstunden für den Verein auf 4 Arbeitsstunden jährlich und je Parzelle festzusetzen.

Dafür: 70

Gegenstimmen 1

Enthaltungen 2

Die MV beschließt, die Ersatzleistung für nicht geleistete Pflichtarbeitsstunden auf 25,-€ je Stunde festzusetzen.

Dafür: 43

Dagegen: 19

Enthaltung: 11

Satzungsgemäß sind Mitglieder ab einem Lebensalter von 70 Jahren von den Pflichtarbeitsstunden befreit.